Neuer Katalog - drei inspirierende Häuser

Lassen Sie sich in unserem Katalog inspirieren und sehen Sie, wie unsere modernen Designklassiker in so gut wie jedes Zuhause und zu allen Stilen passen. 

Eine kreative Zeitschrift in einer alten Milchfabrik

Treffen Sie Art Director und Stylistin Mary Hessing und Herausgeber und Journalist Toon Lauwen.

Ein Ausstellungsraum mit einem Hauch von Wohnraum oder ein multifunktionales Zuhause, in dem die Trennlinien zwischen Privat- und Berufsleben verwischen und verschmelzen? Das kreative und erfinderische Paar und Gründungsherausgeber des WOTH Magazine lebt in einer umgestalteten alten Milchfabrik in Den Haag, die Niederlande.

"Wir lieben es, denen Raum zu geben, die Dinge ausdenken."

Kräftige Farben in einer freundlichen Atmosphäre

Treffen Sie Nadia Olive Schnack, selbständige Beraterin für Innenräume, Mutter zweier Kinder, lebt mit Ihrem Ehemann in einer wundersamen und farbenprächtigen Villa in Frederiksberg, Kopenhagen.

Die farbenprächtige und eigentümliche Villa, die das Zuhause von Innenraumgestalterin Nadia Olive Schnack und ihrem als Immobilienmakler tätigen Ehemann ist, stellt ein Festival der Farben dar. Reiche, satte, mutige Farben mit auffallenden Kombinationen, gegensätzlichen Mustern und Texturen. Das Zuhause von Nadia erweckt nicht den Anschein, „gestaltet“ worden zu sein, es ist tatsächlich ein Ausdruck ihres persönlichen Stils, ein „Kokon“, in dem ihre Familie und Gäste von einer warmen und freundlichen Atmosphäre umgeben sind. 

"Der Prozess beginnt, wenn ich mich verliebe."

*Fotos unten: Der farbenfrohe Boden wurde vom Künstler Evren Tekinokay entworfen.

Das Zuhause eines Kunstsammlers

Peter Amby, Galerieinhaber und Kunstsammler lebt im Zentrum von Kopenhagen in einem Apartment, das mit Kunstwerken gespickt ist und ist Eigentümer der Galerie „Last Resort“, die nicht weit von seinem Wohnsitz entfernt ist.

Zuhause oder Galerie? Die Linien verwischen, da die Kunst in jedem Teil, in jeder Ecke von Peters Zuhause und Leben vertreten ist. Mutige Farben sind für seinen Stil von zentraler Bedeutung – knallende Farbtöne, die mit den Holzböden, den grauen Flurwänden kontrastieren, das trübe Weiß der Gipsplatten, das mokant zu den in klassischem Weiß angestrichenen Platten bourgeoiser Apartments steht – ein Kunstwerk von Mathias & Mathias. Alles sprudelt nur so von Leben und Geschichten – ein Gegenstand, der eine Geschichte erzählt – oder mehrere – in jedem Zimmer.

"Große Kunst ist oft etwas, das mich irritiert und provoziert."

 

Save

Möchten Sie Ihr Design speichern?